Auftraggeber: Landkreis Oberspreewald-Lausitz
Bearbeitet: Leistungsphase 3- 8 und örtliche Bauüberwachung

Die Ortsdurchfahrt der Kreisstraße 6602 wurde in Peickwitz grundhaft erneuert. Zur Ableitung des Regenwassers wurde eine Kanalisation errichtet. In den bislang unbefestigten Seitenbereichen wurden Gehwege hergestellt. Die Planung umfasste neben der Straße auch die wassertechnischen Berechnungen für die Regenwasserentsorgung sowie die Einholung aller erforderlichen Genehmigungen.

Vorheriges Bild Nächstes Bild